Sonntag, 2. April 2017

**Update-Post** Dramenabend #1



Hallöchen liebe Leser/innen,

heute findet der erste Dramenabend statt. Die Aktion stammt von der lieben Andrea aus 2Nerds1Book. Natürlich musste ich heute bereits einsteigen und das gemeinsame Schauen wird somit meine einzige Lernpause des heutigen Tages. Ich finde, dass habe ich mir jetzt auch verdient. xD Unten im Post findet ihr, was wir uns heute und im Laufe des Monats noch ansehen werden, sowie weitere Updates. Ihr wollt mehr über die Aktion erfahren? Dann werft doch einen Blick auf Andreas Infopost. ♥



Steckbrief 

Titel: No Dropping Out: Back to School at 35



Inhalt: Als am ersten Tag der Schule die 35-jährige Ayako Baba die Aula betritt, sorgt dies für allerhand Spekulationen: Eine neue Lehrerin? Eine heiße Mutter? Erst recht fallen die Kinnläden herab, als sich herausstellt, dass sie eine Schülerin ist, die nun endlich ihren Abschluss nachholen möchte.

Genre: Melodrama, Leben, Schule

Folgenanzahl: 11


Fragen/Aufgaben

1. Was für Erwartungen hast du an das Drama?

Ich habe nicht mehr genug Vorbereitungszeit für den Post, also beantworte ich alles erst nach dem Dramenabend. =D

~ So aber nun: Bisher erwarte ich eher eine Geschichte mit einer schönen Lebensweisheit. Allein, dass unsere Protagonistin noch mit 35 Jahren versucht ihren Abschluss nachzuholen zeigt doch, dass es für nichts jemals zu spät ist oder? Ich befürchte hier aber auch ein wenig die Lehrer-Schüler-Beziehung, immerhin ist unsere Protagonistin doch in einem passenden Alter oder nicht? Das ist normalerweise eine Storyline, die ich nicht so gerne mag. Allerdings wird das in diesem Drama sicherlich ganz anders umgesetzt, da unsere Protagonistin eben bereits so viel älter ist, also demnach... Ich lass mich einfach überraschen und erhoffe mir viel Spaß mit euch heute Abend! 

2. Wie hat dir die erste Folge gefallen?

Richtig gut. Es war ziemlich anders, als ich es erwartet hätte. Viel tiefgründiger und auch die Nachricht war schwerwiegender, als gedacht. Die Protagonistin hatte es bereits in sich. Zwar enthält das Drama weniger Comedy, als ich mir gewünscht hätte, aber in der Storyline wäre das auch irgendwie unangebracht.

3. Was hat dir besonders gut an der Folge gefallen?

Die Umsetzung. Von der Inhaltsangabe hätte man so viele andere Geschichtsverläufe erwarten können, aber eine bessere Umsetzung, als die wir auch bekommen haben, hätte ich mir nicht vorstellen können. Die Geschichte hat immense Bedeutung. =))

4. Was mochtest du an der Folge gar nicht?

Puuuh, die Klasse. Zählt das? Ich glaube, ich würde in dieser Klasse keinen Tag aushalten. ö.ö

5. Wirst du das Drama weiterschauen?

Auf jeden Fall! Die Story hat so viel Potenzial und ich habe noch soooo viele Fragen offen. Natürlich muss ich weiter schauen. Ich werde hier auch immer mal wieder ein paar Updates posten (Zumindest habe ich das ganz fest vor! xD)

6. Hast du Vorschläge/Wünsche für den nächsten Dramenabend?

Eigentlich gibt es keine Vorschläge, die wir nicht bereits in der Chat-Runde besprochen hätten. (z. B. eine frühere Uhrzeit beim nächsten Mal). Allerdings gebe ich bei den Wünschen jetzt einfach ein Drama mit Lee Joon Gi bei der nächsten Votingliste mit an. =D Von dem Schauspieler würde ich unheimlich gerne noch etwas sehen! Allerdings wäre es auch nicht so schlimm, wenn das nicht umgesetzt wird. Seine Dramen werde ich sowieso eins nach dem anderen, irgendwann einmal verschlingen. *-*


Abschließend zum heutigen Dramaabend möchte ich mich bei Tanja und Andrea für diesen genialen Abend bedanken. Besonders nach meinem Lern-/Arbeitsreichen Tag, war das einfach ein wundervolles Element in meinem Tag. Ich hoffe, dass wir das sehr bald wiederholen können. ♥


Ab hier geht es los mit meinen Folgen-Updates. Wenn ihr auf den Drück mich Button klickt, dann kommt ihr zu meinen Folgen-Updates. Ich dachte mir, so kann ich zumindest ungewollte Spoiler vermeiden. Über den Absätzen steht jeweils die Folgenanzahl, die ich bis zum Update bereits beendet habe. =)





Kommentare:

  1. Hey Leni, ich freue mich auch schon riesig auf den nächsten Abend! :)
    Hat mir auch total viel Spaß gemacht und den Wunsch nach MEHR geweckt :D

    Die Klasse ist echt..boar. Da habe ich keine Worte für. Wie kann man andere Menschen nur SO nieder machen!? Diese "coole Gruppe" ist echt das schlimmste.

    Die offenen Fragen will ich auch so schnell wie möglich beantwortet haben! :D Bin soooo gespannt was am Ende rauskommt! (:

    Haha, ich wusste schon fast das du dir was von Lee Joon Gi wünscht :D Ich werde heute mal nachschauen ob es eines seiner Dramen mit deutschen Untertiteln gibt und dann werde ich das auch auf die Liste setzen. Die Liste für den nächsten Abend steht nämlich fast schon xD

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,

      ich find's ja schön, dass wir alle so viel Spaß am gestrigen Abend hatten. Es hat einfach gleich einen ganz anderen Flair, wenn man etwas gemeinsam anschaut, nicht wahr? Außerdem habe ich noch erfahren, dass du Haustiere hast. Was so ein Dramaabend nicht alles ausmacht! =))

      Ich wundere mich manchmal echt, wie so biestigen Wesen es so weit bringen können, dass sich alle ihnen beugen. Die Klasse ist wirklich nicht so prolle. Allerdings finde ich es auch traurig, dass in dieser Klasse auch überhaupt nicht und nirgends ein Zusammenhalt vorhanden ist. Keiner deckt den Anderen, keiner steht zum Anderen, eigentlich leben sie in der Schule gar nicht richtig. Zu dieser "coolen Gruppe" fehlen mir eh schon die Worte. Da schließ ich mich dir direkt an!

      *haha* Bin ich etwa so durchschaubar? =D Jetzt freue ich mich schon auf die nächste Liste. Natürlich bleibe ich gespannt, ob es mein Fav Schauspieler mit auf die Voting-Liste schafft. =)))

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
    2. Hey,

      jaa es hat einen gewissen Reiz wenn man mit anderen guckt. Da gebe ich dir absolut Recht! :)
      Haha, stimmt xD Das ist ja dann auch noch so nebenbei rausgekommen.

      Ich denke mal gerade in dem Alter sind viele Schüler anfällig für sowas. Vor allem wenn sie kein hohes Selbstwertgefühl haben, weil sie sich zb nicht so hübsch finden etc. Das nutzen die Mobber natürlich aus. Was ich aber echt toll finde, ist das jetzt in den späteren Folgen auch so ein bisschen was zu den Hintergründen der Mobber aufgedeckt wird.

      Haha, also er steht auf jeden Fall drauf. Habe tatsächlich eines seiner Dramen mit deutschen Untertitel gefunden :D
      Im übrigen bin ich deswegen nochmal durch deine MDL Liste gegangen (damit ich eben kein Drama ufliste das du schon gesehen hast) und habe festgestellt das Orthros no Inu von dir "nur" 6 Punkte bekommen hat. Ich hatte mal vor mehreren Tagen mit irgendwem geschrieben, die meinte, das ihr das Drama mega gut gefallen hat und das sie es als bestes bisheriges J-Drama empfunden hat. Warst das nicht sogar du? Irgendwie hatte ich im Kopf das hättest du gesagt, was mich jetzt natürlich wundert wie dann nur 6 Punkte zu Stande kommen :D (Falls du das natürlich nicht warst, mit der ich mich über das Drama unterhalten hatte, dann Soooorrryy!) Wie ist denn dein Ratingsystem so aufgebaut? Also jeder bewertet ja anders. Würde mich jetzt einfach mal interessiern :)

      Bin im übrigen jetzt bei Folge 7 und bin mega gespannt wie das ganze aufgelöst wird. Viele Folgen sind es ja nicht mehr und wir haben schon einen kurzen Einblick in Baba's Vergangenheit erhascht.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    3. Huhu Andrea,

      da könntest du definitiv recht haben. Mobbing kann man ja wirklich in jeden Lebenslagen und in jedem Alter antreffen, aber ich glaube auch, dass gerade in dem Alter viele für Mobbing anfällig sind. Da frägt man sich doch schon mal, woran das wohl liegen könnte. o:
      Stimmt! Ich finde es auch klasse, dass auf die Mobber eingegangen wird. Im Drama wird jede Seite beleuchtet und das finde ich wirklich gut gemacht. Manchmal denkt man einfach nicht daran, dass selbst Mobber Menschen sind, die vielleicht schwere Zeiten durchgemacht haben.

      Whup Whup!! *~* Bin ja gespannt, welches Drama von ihm mit deutschem Untertitel verfügbar war.

      Whuuaaaat? Natürlich sollte Orthros no Inu nicht "nur" 6 Punkte von mir bekommen. ö.ö Ich habe letztens bei der Completed-Liste die Punkte der Dramen eingegeben, die ich als letztes gesehen habe. Die 6 Punkte waren aber für das Drama EXO. Oh man. xD Und ja, dieses Gespräch hatten wir Zwei. =D

      Generell kann ich dir aber gerne trotzdem erzählen, wie mein Ratingsystem aufgebaut ist. *haha* Die Dramen mit 10 Punkten, gehören zu meinen absoluten Favorits. Die habe ich einfach durchgesuchtet. *-* Auch bei 9 Punkten kann man schon sagen, dass ich das Drama geliebt habe. Acht bis Sieben Punkte hat mir auch noch gut gefallen. Allerdings gab es dann Kleinigkeiten, die mich nicht völlig umhauen konnten oder es gab ein paar Folgen, die die Geschichte etwas in die Länge gezogen haben. Selbst 6 Punkte konnten mich noch gut unterhalten, aber sind eher was für Zwischendurch oder nicht ganz so bombastisch gewesen. Ab 5 kann man davon ausgehen, dass ich das Drama nicht empfehlen würde. ^^'

      Wie ist das Rating bei dir aufgebaut? =)

      Ich bin übrigens mittlerweile durch. *lach* Bin gespannt, wie dir die Auflösung gefallen wird!

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
    4. Hey :)
      Ohja da sagste was. Ich denke im Teenager Alter ist man einfach so sehr mit seinen Hormonen, der Schule, Freunde, der ersten Liebe und der Selbstfindung beschäftigt, das das Selbstwertgefühl schon beim kleinsten blöden Spruch einknicken kann. Manche Leute meinen auch gar nicht alles was sie sagen böse, aber Kinder können in ihrer Wortwahl manchmal echt grausam sein :D

      Hehehe, das wirst du dann in der Woche vom 23. April bis 29 April erfahren *frech grins*

      Ach Gottchen, dann ist das ja gut das ich das nochmal angesprochen habe. War mir erst mega unsicher ob ich dich darauf ansprechen soll oder nicht, eben weil ich mir nicht mehr sicher war ob wir uns darüber unterhalten hatten oder ob ich mich mal wieder vertan habe xD War aber dann wohl doch gut xD

      Dein Punktesytem ist so richtig schön einfach und übersichtlich! Finde ich voll toll. Bei mir ist das irgendwie durcheinander und kompliziert xD Zb gebe ich nur gaaaanz selten 10 Punkte, einfach weil mich IMMER irgendwas an einem Drama stört. Trozdem habe ich einige Dramen auf meiner Favoritenliste, die ich "nur" mit 8,5 Punkten bewertet habe. Zb mochte ich die Story rund um Cruel City und ich hab das Dram ganz schnell wegsuchten können, allerdings gab es doch einige Szenen die mich gestört haben. Vor allem das Liebesdreieck ging mir auf den Zeiger, genauso wie die Geheimniskrämerei. Trotzdem finde ich das Drama irgendwie grandios, muss aber objektiv einfach 2 Punkte abziehen. Grundsätzlich bin ich aber ähnlich wie du unterwegs. 10 bis 9 Punkte sind Dramen die ich absolut feier und jedem empfehle! 8 Punkte sind die Dramen die ich toll finde, die aber Mängel hatten, aber gleichzeitig trotzdem weiterempfohlen werden können. 7 Punkte sind gute Dramen, die mich aber leider nicht ganz fesseln konnten oder bei denen ich was wirklich grundlegendes auszusetzen hatte. 6 Punkte sind okey. Fand ich weder toll, noch wirklich schlecht. 5 ist meine schlechteste Bewertung. Wenn ich nur 5 Punkte gebe, dann konnte ich das Drama zwar bis zum Ende gucken, aber ich war die meiste Zeit angenervt und wollte es nur hinter mich bringen :D Schlechter als 5 Punkte wird es also auf meiner Liste wohl nie geben. Die Dramen die vermutlich weniger als 5 Punkte von mir bekommen würde, droppe ich meist nach wenigen Folgen.

      Bin jetzt bei Folge 9 und bin mega gespannt o:

      Morgen werde ich mir in Ruhe mal deinen großen Randompost durchlesen und kommentieren. :)

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    5. Bin ich blöd. Ich meinte natürlich in der Woche vom 30 April bis 6 Mai :D

      Löschen
    6. Huhu Andrea,

      das spielt sicherlich alles eine große Rolle dabei! Wahrscheinlich sind viele Kinder/Teenager auch am Austesten, wie weit sie überhaupt gehen dürfen/können und ab welchem Punkt sie Grenzen überschreiten. Manches findet man eben auch nur heraus, nachdem man es ausgetestet hat. o:

      Ich bin schon sehr gespannt auf die Liste! Habe mir die Daten mal in den Kalender eingetragen, damit ich auch nicht verpasse mit abzustimmen. c:

      Jaa, das war wirklich gut, dass du mich darauf nochmal angesprochen hast! xD Kann aber verstehen, dass du dir an dieser Stelle unsicher warst. Immerhin haben wir uns darüber unterhalten, wie gut dieses Drama war und plötzlich stehen da 6 Punkte dran. ^^'

      Das hört sich wahrscheinlich übersichtlicher an, als es sich anfühlt. xD Wahrscheinlich ändert sich das im Laufe der Zeit auch nochmal, weil sich das Gefühl für die einzelnen Dramen verändert. Ich vermute auch, dass wenn man einige angesehen hat, man auch ganz andere Ansprüche bekommt.

      Ich habe auch schon gesehen, dass du eher wenigen Dramen eine volle Punktzahl gibst. Dafür hebst du bei denen dann sehr gut hervor, WIE gut sie dir wirklich gefallen haben! =) Mittlerweile habe ich auch schon gemerkt, dass selbst Favoriten weniger als 10 Punkte bekommen können. An manchen Stellen oder Szenen wird man einfach ein wenig vor den Kopf gestoßen. Trotzdem kann man das Drama geliebt haben. Verstehe das absolut!

      Auf Cruel City machst du mich aber gespannt! Einerseits wäre das mal eine andere Genre, als von den Dramen, die ich bisher so gesehen habe und andererseits klingt das immer noch nach genügend Romance. xD Dabei habe ich eben erst mit Cheese in the Trap angefangen, weil du mich schon so neugierig darauf gemacht hast. Ich muss zugeben, ich kann bereits seit den ersten paar Folgen verstehen, warum da jeder für den Second Lead ist. ='D

      Lustigerweise waren 5 Punkte bisher auch die schlechteste Bewertung, die ich bisher vergeben habe. Was ich bei dir auf der Liste auch entdeckt habe, sind die Dramen auf "On-hold". Wie sind diese denn auf dieser Liste gelandet? Zugegeben, da wurde ich ein wenig neugierig. c:

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
    7. Da gebe ich dir absolut Recht. Sind bestimmt ganz viele Faktoren die da miteinwirken.

      Das freut mich natürlich :)

      Auch hier gebe ich dir absolut Recht. Sobald man eine gewisse Anzahl gesehen hat, merkt man wie oft sich bestimmte Dinge wiederholen. Die Ansprüche und Erwartungen sind dann anders. Aber ja, bei mir ändert sich mit der Zeit auch die ein oder andere Bewertung. Gibt einfach Dramen die einem auch noch nach 2 Jahren im Kopf bleiben und es gibt die, bei denen man sich denkt "Warum hab ich das so hoch bewertet? Ich erinnere mich an fast gar nix mehr" :D

      Ohja. Objektive und Subjektive Meinung spielen ja immer bei der Bewertung eine Rolle. Da muss man an einigen Stellen auch mal eingestehen, das ein bestimmter Verlauf oder Situationen echt merkwürdig waren, selbst wenn man ein Drama/Buch/Whatever liebt :D

      Also genügend Romance gibbet da auf jeden Fall. Wenn ich mich nicht komplett täusche gibt es auch heiße Küsse xD
      Oho Cheese in The Trap, bin ja mal gespannt wie du das bewerten wirst xD An einigen Stellen hat mich die Protagonistin übel aufgeregt xD
      Willkoem im Second Lead-Sydrom Club. Hier leidern wir gemeinsam :D

      Entweder habe ich die aus den Augen verloren oder ich war nicht mehr in der Stimmung die weiter zu gucken. Ich bin so nen Stimmungsgucker und wenn ich Bock auf nen Thriller habe, dann schau ich da meist nen paar Tage lang und dann wechselt meine Stimmung wieder und ich schau neh Rom-Com :D On-Hold sind quasi die Dramen, die ich mochte und nicht abbrechen möchte. Allerdings muss ich für die einfach in Stimmung sein. Außerdem sind da Dramen drauf, die ich damals aus den Augen verloren habe. "The Heirs" habe ich damals nämlich nur bis Folge 3 gesubbt gefunden und dann erstmal auf die On Hold Liste gepackt. Hat also echt unterschiedliche Gründe warum die Dramen da drauf sind. Einige wollten mir auch nicht so ganz zusagen, weswegen ich sie erstmal auf on hold gesetzt habe.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    8. Ja, genau! Genauso ergeht es einem ja mit jedem Thema. Vergleichen könnte man das direkt mit unserer "kleinen" Büchersucht. Nachdem wir uns in einer Genre etwas wohler fühlen, haben wir auch total ungewollt höhere Ansprüche. Ergeht es dir da ähnlich?

      Wie du ja gesehen hast, habe ich Cheese in the Trap mittlerweile durch. Ich muss ja echt zugeben, dass mich die weibliche Hauptrolle gar nicht so sehr aufgeregt hat, wie die männliche Hauptrolle. Halleluja, der hat mein Blut in Wallung gebracht. ^^' Bei der weiblichen Protagonistin habe ich mir oft gedacht, Hut ab. Zwar konnte ich oft nicht verstehen, wie sie ihm noch verzeihen oder über die Dinge hinweg sehen konnte, allerdings war sie mal ein total verständnisvoller Charakter. Eigentlich eher ungewöhnlich für Dramas oder? Immerhin hat sie damit für weniger Drama gesorgt. =P
      Vor kurzem habe ich "Strong Woman Do Bong Soon" angeschaut und die männliche Lead sieht ein wenig aus und erinnert mich ein wenig an den Second Lead aus Cheese in the Trap. Dass er dort die Hauptrolle gespielt hat, hat meinem Herzen nach diesem harten Second Lead-Syndrom so gut getan. xD

      Oh okey. o: Jetzt habe ich auch mal ein wenig Anregung dafür bekommen, wofür ich die "On hold"-Liste benutzen kann. =D Danke für die ausführliche Antwort!

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  2. Huhu Leni,
    ich hatte mir ja schon fast gedacht, dass du Bedenken bzgl Lehrer-/Schüler-Beziehung hast. Ich wusste ja, dass du sowas nicht so gerne in Büchern magst. Aber da hat sich ja Folge 1 doch sehr bedeckt gehalten.

    Die Klasse war echt heftig. Da gebe ich dir Recht.

    Da ihr beide ja noch weitergeschaut habt, muss ich jetzt einfach mal fragen: Erfährt man in einer der nächsten Folgen noch etwas mehr über einen der Mobber?

    Der Abend mit euch hat mir so viel Spaß gemacht. Nicht auszudenken, wenn ich aufgrund der Skepsis, ob mir diese Serien liegen würden, nicht teilgenommen hätte! Da hätte ich echt was verpasst. Ich freue mich schon so sehr auf den nächsten Abend mit euch <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      da kennst du mich einfach zu gut. Ich bin auch froh darüber, dass sich das in den ersten Folgen erst Mal bedeckt gehalten hat. Allerdings denke ich mir auch, dass sich die Lehrer-Schüler-Beziehung in diesem Drama ganz anders äußern würde. Immerhin ist die Protagonistin bereits im passenden Alter, deswegen wäre das vermutlich nicht ganz so wild. c:

      Jaein. Ich finde, dass die nächste Folge schon ein kleiner Einblick zu den Mobbern war, allerdings wurde da eher erst an der Oberfläche gekratzt. Allerdings geht die Serie ja noch ein paar Folgen weiter, deswegen kann ich es nachvollziehen, wenn in der 2. Folge noch nicht auf alles eingegangen wird. Hast du bereits weiter geschaut?

      Ich fand den Abend auch total schön. <3 Seit einer Weile schaue ich ja auch immer wieder mal ein asiatisches Drama an und wusste deswegen bereits, dass es sehr viel Spaß macht eins anzusehen. Allerdings hat dieses "Gemeinsam schauen" allem nochmal die Krone aufgesetzt. Das war so toll. ♥

      Ganz liebe Grüße
      Leni

      Löschen
    2. Huhu Leni,

      hinzu kommt, dass Baba ja auch nicht wirklich eine Schülerin zu sein scheint. Eher so etwas wie eine Undercoveragentin, wenn ich das mal so nach der ersten Folge einschätzen darf. Wurde da im Laufe der Folgen, die du geschaut hast eigendlich noch etwas mehr zu ihrem Einsatz verraten?

      Nein, ich habe leider noch nicht weitergeschaut. Aber ich plane es :o)

      Ich habe mir den Abend auch sehr interessant vorgestellt. Wobei ich skeptisch war, ob dieses Genre was für mich ist. Die Chatfunktion hat bei mir aber schon gleich Vorfreude geschürt. Der Abend hat meine Erwartungen aber sowas von getoppt! Der war richtig klasse. Ich freue mich, dass du das genauso empfunden hast <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
    3. Huhu Tanja,

      also ich bin mittlerweile durch mit dem Drama und da kommt wirklich noch einiges heraus bezüglich ihres Einsatzes. Ihre Geschichte hatte es auch ziemlich in sich, aber mehr werde ich mal nicht dazu verraten.

      Ich freue mich wirklich, dass du die Serie noch weiterverfolgen willst. Sobald du weiter schaust, müssen wir uns unbedingt weiter über den Verlauf der Geschichte austauschen! =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen